Smoothie Maker Rezepte – 5 Leckere Smoothie Rezepte!

Smoothie Maker Rezepte

Anfangs stellen sich für nahezu alle Smoothie Liebhaber dieselben Fragen!

Was brauche ich eigentlich alles um einen Smoothie selber machen zu können, welche Zutaten benötigt es für Smoothie Maker Rezepte und wie hoch ist der Aufwand?

 

Was ist ein Smoothie überhaupt?

Ein Smoothie ist ein Mixgetränk, welches aus Früchten (Kein Fruchtkonzentrat) und eventuell Milchprodukten hergestellt wird. Die cremige Konsistenz dieser Basis können sie dann, unter Zugabe von Wasser, Säften oder Milch, beliebig verändern. Natürlich benötigen Sie auch ein Mix- und Zerkleinerungsgerät.

Hier verwenden Sie am Besten einen Standmixer als Smoothie Maker. Die Smoothie Maker (Standmixer) aus dem Hause Severin haben in vielen Tests die Bestnoten erzielt und sind dazu auch noch preisgünstig (ab knapp 30,- EUR erhältlich).


Doch woher nun Smoothie Maker Rezepte nehmen?

smoothie-maker-rezepteDa gibt es, wie bei allen Sachen, diverse Möglichkeiten an Smoothie Maker Rezepte zu kommen. Im Anschluss finden Sie hier einfache Rezepte für Anfänger sowie Rezepte für Smoothie Profis. Sie sollten sich dennoch vorher im Klaren sein, für welche Art von Smoothie Maker Rezepten Sie sich interessieren und wie erfahren Sie bereits im Bereich der Smoothie Maker Rezepte sind. So gibt es Rezetbücher für Smoothie Maker Rezepte für Anfänger, für Kinder und viele Andere. Aber auch im Internet werden Sie schnell fündig wenn Sie Smoothie Maker Rezepte suchen und die richtige Internetseite aufrufen.

Die Zubereitung der Smoothie Maker Rezepte beträgt, maximal 5 bis 10 Minuten, kann aber bei Fortgeschrittenen-Rezepten auch bis zu 30 Minuten dauern. Je nach der Anzahl der benötigten Zutaten für die Smoothie Maker Rezepte.

 

Hier das Smoothie Maker Rezepte Buch als Sparangebot direkt bei Amazon sichern


Mit welchen Smoothie Rezepten fange ich am Besten an?

Smoothie Maker RezepteZunächst sollten Sie sich an der Basis (auch grüner Smoothie genannt) der Smoothie Maker Rezepte versuchen. Diese besteht aus Obst, Salat und Wasser. In der Regel wird die Verwendung von Bananen, als Obst, empfohlen (liegt es nun daran, dass der Erfinder/die Erfinderin gerne Bananen gegessen hat oder Bananen leicht und billig erhältlich waren oder liegt es, an der für mich logischsten Erklärung, dass Bananen schon die sämige Grundkonsistenz geben. Sie können es aber auch mit anderen Früchten, wie Äpfeln oder Birnen, Pflaumen, Kirschen, Orangen oder anderem Obst ausprobieren. Beim Salat werden Spinat, Mangold, Rucola, Schnittlauch und auch Grünkohl empfohlen. Die letzte Zutat wäre dann Wasser.

Zur Zusammensetzung der Smoothie Maker Rezepte ist zu sagen, verwenden Sie bei Ihrem ersten Versuch, von allen Zutaten die selbe Menge, also 1/3 Obst, 1/3 Salat und 1/3 Wasser. Probieren Sie nun wie Ihnen der grüne Smoothie schmeckt. Bei Bedarf können Sie nun den Geschmack, durch Zugabe von einem erneuten Anteil Obst, fruchtiger gestalten.

 

Hier kannst du dir das Buch „Grüne Smoothies in 5 Minuten zum Sparangebot direkt bei Amazon sichern


Die Besten Smoothie Maker Rezepte für Anfänger

Alle folgenden Smoothie Rezepte sind superlecker und total einfach umzusetzen. Probieren Sie es aus und überzeugen Sie sich selbst!

1. Spinat Smoothie

Sie benötigen 2 Bananen, eine Handvoll Spinat oder Babyspinat und 200 ml Wasser.

Das ganze in den Smoothie Maker geben und gut durchmixen bis Sie einen cremigen Mix erhalten.

Fertig.

 

2. Früchte – Salat Smoothie

Hier verwenden Sie nun einen Früchtemix,

zum Beispiel:

  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Brombeeren.

Dazu geben Sie eine Handvoll Kopfsalat und 200 ml Wasser.

Ebenfalls das Ganze im Smoothie Maker gut durchmixen. Nun haben Sie schon Ihren zweiten Smoothie fertiggestellt.

 

3. Grüner Smoothie

Die Zutaten:

– 1 Ananas

– 2 Bananen

– 2 Kiwi

– 1 Handvoll Spinat und

– 200 ml Orangensaft

Nachdem Sie die Ananas geputzt und den Strunk entfernt haben, pürieren Sie die Fruchtstücke mit dem Orangensaft. Anschließend geben Sie die Bananen und Kiwi dazu und pürieren es neu. Zum Abschluss kommt der, selbstverständlich, gewaschene Spinat hinzu.

Nach erneutem durchmixen ist der Smoothie fertig.

 

Herzlichen Glückwunsch!
Sie haben nun Ihre ersten Smoothie Rezepte, erfolgreich, umgesetzt. Nun wünsche ich Ihnen viel Spass beim Ausprobieren weiterer Rezepte.


Smoothie Maker Rezepte – für Fortgeschrittene

Für Fortgeschrittene werden die Smoothie Maker Rezepte umfangreicher (von den Zutaten her) und etwas zeitaufwendiger.

Es folgen nun einige Rezepte:

 

4. Haferflocken & Mandel – Smoothie

Hierfür benötigen Sie:

– 1 Tasse Erdbeeren

– 1/2 Tasse Mandeln

– 1/2 Tasse Haferflocken

– 1 Teelöffel Ahornsirup

– 1/2 Banane und

– 85 g Vanillejogourt

Wie gewohnt vorgehen und alles langsam mixen und dann bis auf die höchste Mixstufe gehen.

 

5. Wassermelone & Mango – Smoothie

Folgende Zutaten erforderlich:

– 1 Mango

– 1 Tasse entkernte Wassermelonenstücke

– 1 Esslöffel Honig

– 1/2 Tasse Sojamilch und

– 4 Eiswürfel

-Wie beim vorhergehenden Rezept mixen.


Smoothie Maker Rezepte – für Kinder

Als Beispiel führe ich hier ein Rezept an. Weitere Smoothie Maker Rezepte für Kinder entnehmen Sie, bitte, einem Rezeptbuch oder einer Internetseite für Smoothie Maker Rezepte zB. auf Amazon

Schoko Smoothie

Dafür brauchen wir:

– 6 Esslöffel Nuss-Nougat-Creme

– 1 Esslöffel Honig

– 2 Esslöffel feinen Zucker

– 600 ml Milch und

– 100 g Schlagsahne

– etwas Sirup nach dem Geschmack Ihres Kindes

Mixen Sie alles (bis auf den Sirup und die Sahne) und heben Sie die steifgeschlagene Sahne unter. Abschließend garnieren Sie den Smoothie mit dem Sirup.


Weitere einfache Smoothie Maker Rezepte

 

Melonen-Smoothie

– 1/2 Melone

– 2 Esslöffel geschroteten Leinensamen und

– Wasser nach Belieben

Die Zutaten mixen und nach Geschmack ergänzen.

 

Beeren-Smoothie

– 450 g gemischte Brombeeren

– 300 ml Apfelsaft und

– 4 Eiswürfel (alternativ wählen Sie die Anzahl der Eiswürfel selbst)

Nach dem Mixen und Abfüllen können Sie Ihren Smoothie noch mit Erdbeeren garnieren.

 

Greeny

– 1 Apfel

– 1 Banane

– 100 g Blattspinat und

– Wasser

Gut mixen und servieren.

 


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht